Wer hilft mit?

19. März 2019

Fahrdienst, Patientenmobil, Häusliche Handreichungen, Sonntagskino, Jugendprojekte – so sieht das Angebot des BürgerVereins Bleckede e. V. für seine 350 Mitglieder aus. Und da die einzelnen Projekte wegen der großen Nachfrage verstärkt und erweitert wurden, sucht der BürgerVerein nun weitere ehrenamtliche Helfer, die sich in Bleckede nach dem Motto „Bürger für Bürger“ engagieren wollen. Vor allem beim Projekt „Häusliche Handreichungen“ besteht Bedarf. Dafür sind sowohl handwerklich versierte Allrounder gesucht wie auch Ehrenamtliche, die beim Großeinkauf helfen, bei Spaziergängen begleiten oder aus der Tageszeitung vorlesen.

Bei den Häuslichen Handreichungen geht es um kleinere Arbeiten, wie zum Beispiel: Dichtung am Wasserhahn auswechseln, eine Glühbirne in die Deckenlampe einsetzen, ein klemmendes Fenster richten. Viele der älteren Mitglieder des BürgerVereins sind bei solchen handwerklichen Leistungen inzwischen auf Hilfe angewiesen. Die Helfer sind bei ihrem Einsatz mit einem der Bürger-Autos des Vereins unterwegs und mit gutem Werkzeug ausgestattet. Wer Interesse hat, bitte beim Vereinsvorsitzenden melden: Jörg Sohst, Telefon: 05852/958703 oder joergsohst@web.de.

Zurück: Alle Beiträge