Unser Bürger-Auto ist da!

07. Mai 2015

1. Der Verein
im Sommer letzten Jahres wurde in Bleckede der BürgerVerein Bleckede e.V. gegründet. Er ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, bedürftigen Menschen in unserer Stadt ehrenamtlich bei der Bewältigung ihres täglichen Lebens zu helfen. Der Verein hat mittlerweile 65 Mitglieder, die einen Jahresbeitrag von 15,- € zahlen.
Wir möchten unseren Sympathisanten auf diesem Wege den Verein nahebringen, über das aktuelle Geschehen im Verein berichten und freuen uns auf Anregungen und Unterstützung für weitere Projekte.
Der Vorstand des Vereins besteht aus: Jörg Sohst (1. Vorsitzender) Birgit Neumann (2. Vorsitzende) Holger Menzel (Kassenwart), Gaby Heilmann (Schriftführerin) und als Beisitzer: Heidi Petermann-Kadach (Presse), Jutta Ossenkopp und Helmut Heilmann (Fahrdienstleiter).

2. Projekt Fahrdienst
a) Eine der Hilfen für bedürftige Menschen ist die Einrichtung eines kostenlosen Fahr-dienstes im Gebiet der Stadt Bleckede und ihrer Ortsteile montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr durch ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer.
Mitglieder des BürgerVereins Bleckede e.V. können diesen Fahrdienst nutzen, wenn Sie einen Antrag auf Nutzung des Fahrdienstes gestellt haben und der Vorstand anhand ihrer Unterlagen festgestellt hat, dass ihre Bezüge und Einkünfte im Rahmen des § 53 der Abgabenordnung liegen (Alleinstehende: monatlich 1.955,- €; Paare zusammen monatlich 2.824,- €), oder Sie infolge Ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind. In diesem Fall stellt der BürgerVerein Bleckede e.V. einen Berechtigungsausweis aus, der zur Nutzung des Fahrdienstes berechtigt.
Wer eine solchen Berechtigungsausweis hat und befördert werden möchte, ruft möglichst tags zuvor die Handy-Nummer 0176-41823028 an, erreicht dort eine(n) unserer Fahrinnen oder Fahrer und vereinbart Fahrzeit und Fahrziel. Wir werden uns bemühen, die Wünsche unserer Mitglieder zur Mobilität bestmöglich zu erfüllen. Der Fahrdienst nimmt am 11. Mai 2015 seine Tätigkeit auf. Berechtigte können Fahraufträge ab 4. Mai unter der o.a.Telefonnummer erteilen.
b) Die Zahl der ehrenamtlichen Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer ist auf 10 angewachsen. Sie werden in Kürze an einem Erste Hilfe-Kurs beim hiesigen DRK
teilnehmen und von unserem Fahrdienstleiter intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet. Es wäre schön, wenn wir noch einige Fahrerinnen und Fahrer gewinnen könnten. Sprechen Sie doch mal geeignete Personen in Ihrem Bekanntenkreis an!
c) Das Fahrzeug, ein DACIA DOKKER Lauréate 1,6 MPL mit umweltfreundlichem Autogas-Antrieb, wurde von der Sparkassenstiftung Lüneburg finanziert, wurde inzwischen geliefert und mit Werbeaufklebern versehen. Wir danken den Unternehmen, die uns auf diese Weise unterstützen. Dank einer großzügigen Spende der Energieversorgung Dahlenburg Bleckede AG können wir in Kürze auch unsere Fahrerinnen und Fahrer mit schicken Westen ausstatten.

Unser Bürger-Auto ist da!!!

Schlüsselübergabe Bürgerauto BürgerVerein Bleckede
Schlüsselübergabe am 5. Mai 2015

d) Die Eröffnung des Fahrdienstes wollen wir mit einer besonderen Feier verbinden:
Am Samstag, den 9. Mai 2015 von 9:30 – 12:00 Uhr wollen wir unser Fahrzeug der Öffentlichkeit in der Breite Straße 39 (vor AWO) präsentieren. Festlich geschmückt und mit allen Werbeaufklebern versehen wird unser Dacia bei einem Bürgerfrühstück sicher Furore machen und viel Aufmerksamkeit errregen. Jeder kann die Gelegenheit nutzen das Fahrzeug kennenzulernen und eingehend zu begutachten.
Bitte bringen Sie ihr Frühstück mit, für Kaffee ist gesorgt, ebenso für Musik vom Keyboard durch Daniel Bengü und für heiße Würstchen von unserem original „Würstle Mo“ aus Hof, Rolf Pollmer. Bei Regen findet das Bürgerfrühstück im Zelt an gleicher Stelle statt!
Wer unsere ehrenamtliche Arbeit zum Wohle der Bedürftigen unter uns unterstützen möchte, ist als Mitglied im Bürgerverein herzlich willkommen.

Jörg Sohst
1. Vorsitzender des BürgerVereins Bleckede e.V.

Zurück: Alle Beiträge